Ulrich Kotzolt, Petra Reiners
Dieck's Computer-Lernkartei: Einzelplatzlizenz - Downloadfassung
Individuelles Grundwortschatztraining auf dem PC.
Nicht netzwerkfähig, nur für den Betrieb auf einem Einzelrechner.

Systemvoraussetzungen
– Windows 7 (ab Vers. „HomePremium“) / Windows 8 / Windows 10 / WindowsServer 2008
– Weitere Voraussetzungen: s. Detailbeschreibung






Best.-Nr.: DLDIE1 EUR 80,00
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:
Über diesen Link gelangen Sie zur CD-Fassung

Einzellizenz:
Nicht netzwerkfähig, gedacht für privaten Erwerb und Betrieb auf einem einzelnen Rechner.

ZIP-Datei enthält
- Computerlernkartei.exe: Mit dieser Datei installieren Sie die “Computer-Lernkartei“
- Handbuch_DiecksCLK.pdf: Ausführliche Handreichung mit Screenshots
- Readme_DiecksCLK.pdf: Kurze Anleitung zur Installation und zur Inbetriebnahme
- Woerterliste.csv: Eine importierfähig vorbereitete kleine Wörterliste, als Beispiel für eigene Wörterlisten

Systemvoraussetzungen
– Betriebssystem (32 Bit oder 64 Bit) Windows 7 (ab Vers. „HomePremium“) / Windows 8 / Windows 10 / WindowsServer 2008
– Festplatte min. 14 GB freier Speicherplatz
– alle aktuellen Webbrowser werden unterstützt (optimal: Firefox / Internetexplorer)
– für die Installation wird ein Internetanschluss benötigt
– Einzelplatzversion: min. 2 Kern Prozessor CPU / min. 1,4 GHz Taktfrequenz / 2 GB Arbeitsspeicher
– Netzwerkversion: min. 4 Kern Prozessor CPU / min. 2,5 GHZ Taktfrequenz / 4 GB Arbeitsspeicher

Funktionsweise:
Die Installationsdatei installiert einen Server, der die erarbeiteten Daten (aus dem Netzwerk der Schule oder von dem Einzelplatzrechner) zentral in einer Datenbank (wird ebenfalls installiert)sammelt. Zugriff und Bearbeitung der Daten erfolgen über eine dynamische Webseite, die über den auf den meisten Rechnern vorhandenen Browser aufgerufen und bedient wird.
Zur Installation wird ein Internetzugang benötigt, der spätere Betrieb erfolgt ausschließlich lokal, ohne Internetzugang.
Die Freischaltung der erworbenen Lizenz erfolgt erst NACH der Installation.
AUSSCHLIEßLICH auf dem Rechner, auf dem die Lizenz freigeschaltet wurde, ist die Software vollständig lauffähig!

 

Zur Computer-Lernkartei:
Die Computer-Lernkartei (die erste Version erschien im Jahr 2002 und wurde von Daniela Kuschmierz und Christian Schwarz konzipiert und programmiert) ist die Übertragung der klassischen „5-Fächer-Lernkartei“ auf den Computer. Bei der Computer-Lernkartei werden die Übungswörter einzeln eingeblendet, durch den Schüler ausgeblendet und auswendig eingegeben. Sofort erfolgt die Rückmeldung, ob richtig oder falsch geschrieben wurde. Es sind keine Übungswörter im Programm enthalten, sondern der Grundwortschatz kann sich individuell aus Schüler- und Lehrereingaben entwickeln. Aber auch vorgegebene Grundwortschätze können importiert werden.

Auch wenn die grundlegenden Funktionen der Vorgängerversion (Wunschwörter-Eingabe der Schüler, Check-Diktate, Auswertung und Statistiken) übernommen wurden, haben wir die Möglichkeiten der individuellen Anpassung stark erweitert:
- Farben für die Wortarten individuell einstellbar
- Eingabe mit oder ohne Artikel durch Lehrer voreinstellbar
- Bilder können angezeigt werden
- Wörter können getrennt als Liste vorbereitet und importiert werden
- andere Nutzungen wie Vokabeltraining, Einmaleins-Aufgaben oder Quizaufgaben sind möglich

Die Computer-Lernkartei liegt in zwei Verkaufs-Fassungen vor:

Downloadfassung: Die einzelnen Dateien sind in einer ZIP-Datei zusammengefasst.
Bestellung erfolgt über unseren Download-Shop.
Zahlung erfolgt über PayPal, Sie erhalten sofort den Download-Link, über den Sie die Datei herunterladen können. Sie können sofort installieren.

CD-Fassung: Die Dateien sind auf eine CD-ROM gebrannt.
Bestellung erfolgt über unseren Print-Shop.
Sie erhalten die CD-ROM mit den Dateien auf Rechnung zzgl. Versandkosten per Post zugesandt.
Über diesen Link gelangen Sie zur CD-Fassung

Weitere Informationen: