Verwandte Artikel

FONT color=#008000Gesamtkapitel 3. Schuljahr/FONT (alle Abschnitte, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
Gesamtkapitel "3. Schuljahr" (alle Abschnitte, mit Lösungen)

EUR 125,00


FONT color=#008000Zahlenraumerweiterung bis 1000/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Zahlenraumerweiterung bis 1000" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 25,65


FONT color=#008000Addition und Subtraktion/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Addition und Subtraktion" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 37,35


FONT color=#008000Dies und das (gemischte Aufgaben)/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Dies und das (gemischte Aufgaben)" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 30,60


NEU
Ruth Gerecke
"Multiplikation und Division" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Vorlagen zur Erstellung einer Mathe-Kartei
DOWNLOAD-DATEI. PDF mit 84 Arbeitseinheiten DIN A5 auf 74 Seiten DIN A4




Best.-Nr.: DLGM16 EUR 33,30
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Abschnitt: Multiplikation und Division

 

Päckchen: Verdoppeln
16 Karten  
Diese beiden Kartenpäckchen beschäftigen sich mit dem Verdoppeln und dem Halbieren, sie sind gleich aufgebaut. Auf den Karten ab Nr. 9 finden sich Aufgaben, die Geldbeträge mit Komma enthalten, sie sind also etwas schwieriger und deshalb mit einem Sternchen versehen. Unten auf jeder Karte steht eine Sachaufgabe mit Frage. Die „Halbieren"-Karten können mit einer Rückseite versehen werden, auf denen die Aufgaben stehen, die die Kinder auswendig lernen sollten.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Verdoppeln" (16 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Halbieren
16 Karten  
Diese beiden Kartenpäckchen beschäftigen sich mit dem Verdoppeln und dem Halbieren, sie sind gleich aufgebaut. Auf den Karten ab Nr. 9 finden sich Aufgaben, die Geldbeträge mit Komma enthalten, sie sind also etwas schwieriger und deshalb mit einem Sternchen versehen. Unten auf jeder Karte steht eine Sachaufgabe mit Frage. Die „Halbieren"-Karten können mit einer Rückseite versehen werden, auf denen die Aufgaben stehen, die die Kinder auswendig lernen sollten.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Halbieren" (16 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Einmaleins mit Zehnerzahlen
10 Karten  
Die schriftliche Multiplikation steht und fällt mit den Einmaleins-Kenntnissen der Kinder. Mit diesen Zahlen wird das Einmaleins mit Zehnerzahlen geübt. In jeder Aufgabe fehlen eine Zahl und ein Rechenzeichen. In der ersten Aufgabe ist die Lösung in grau eingetragen, um zu zeigen, wie es gemeint ist. Als Rückseite ist eine Zusammenstellung der „DREI Zahlen" vorgesehen. Wenn Sie denken, das macht es Ihren Kindern zu einfach, können Sie sie ja weglassen. Die letzte Aufgabe in jedem der drei Päckchen trägt das Freiwillig-Zeichen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Einmaleins mit Zehnerzahlen" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Hüpfe zwischen MAL und GETEILT
10 Karten  
Auch mit diesen Karten werden das Einmaleins und das Einmaleins mit Zehnerzahlen wiederholt. Vereinzelt finden sich auch ein wenig kompliziertere Aufgaben, die aber im Kopf zu lösen sein sollten. Ist das nicht der Fall, bitten Sie die Kinder, ihre Nebenrechnungen ins Heft zu schreiben, nicht auf einen Zettel. Die dritte Spalte ist mit dem Freiwillig-Zeichen versehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Hüpfe zwischen MAL und GETEILT" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Division - so geht's leicht
12 Karten  
Diese Aufgaben helfen den Kindern, die Lösung einfacher Aufgaben zur Lösung schwierigerer zu nutzen. Jede Aufgabenfolge beginnt mit einer Divisionsaufgabe aus dem Einmaleins mit Zehnerzahlen, die glatt aufgeht, beispielsweise 320:4 – das ist leicht. Die folgenden Aufgaben enthalten Zahlen, die ebenfalls durch 4 teilbar sind, beispielsweise 328:4. Das ist von 320:4 ausgehend dann auch nicht mehr kompliziert, denn 320:4 ist schon gelöst und 8:4 ist wieder einfach. Wenn es den Kindern nicht gleich gelingt, diese Ableitungen im Kopf zu leisten, notieren sie einfach, was sie tun – bis sie das nicht mehr brauchen. Die letzten Aufgaben auf jeder Karte tragen das Freiwillig-Zeichen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "So geht's leicht" (12 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Wie multiplizierst du?
10 Karten  
Besonders mit dem sogenannten halbschriftlichen Multiplizieren gehen die Kinder sehr unterschiedlich um – wie später auch mit dem Dividieren. Das zeigt sich bereits bei der Einführung der Multiplikationsaufgaben und der Nutzung der angebotenen Materialien. Auf den Karten wird darauf extra hingewiesen. Es ist in Ordnung, dass jedes Kind auf seine Weise rechnet. Flotte Kopfrechenkinder müssen das dann auch nicht für jede Aufgabe schriftlich notieren. Aus diesem Grund sind bei diesen beiden Päckchen nur die Lösungen ohne Rechenwege angegeben.
Unten auf jeder Karte steht eine Sachaufgabe, recht einfach, sodass die Kinder die Frage sicher finden können.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Wie multiplizierst du?" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Wie dividierst du?
10 Karten  
Besonders mit dem sogenannten halbschriftlichen Multiplizieren gehen die Kinder sehr unterschiedlich um – wie später auch mit dem Dividieren. Das zeigt sich bereits bei der Einführung der Multiplikationsaufgaben und der Nutzung der angebotenen Materialien. Auf den Karten wird darauf extra hingewiesen. Es ist in Ordnung, dass jedes Kind auf seine Weise rechnet. Flotte Kopfrechenkinder müssen das dann auch nicht für jede Aufgabe schriftlich notieren. Aus diesem Grund sind bei diesen beiden Päckchen nur die Lösungen ohne Rechenwege angegeben.
Unten auf jeder Karte steht eine Sachaufgabe, recht einfach, sodass die Kinder die Frage sicher finden können.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Multiplikation und Division", Päckchen "Wie dividierst du?" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

Lesen Sie das Vorwort und die Arbeitsempfehlungen der Autorin in unserem kostenlosen Info-PDF!

 

Weitere Informationen: