Verwandte Artikel

FONT color=#ff0000Gesamtkapitel 1. Schuljahr/FONT (alle Abschnitte, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
Gesamtkapitel "1. Schuljahr" (alle Abschnitte, mit Lösungen)

EUR 104,00


FONT color=#0080ffGesamtkapitel 2. Schuljahr/FONT (alle Abschnitte, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
Gesamtkapitel "2. Schuljahr" (alle Abschnitte, mit Lösungen)

EUR 135,00


FONT color=#008000Gesamtkapitel 3. Schuljahr/FONT (alle Abschnitte, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
Gesamtkapitel "3. Schuljahr" (alle Abschnitte, mit Lösungen)

EUR 125,00


NEU
Ruth Gerecke
"Dies und das (gemischte Aufgaben)" (Abschnitt aus Kapitel 4. Schuljahr / ZR bis 1000000)
Vorlagen zur Erstellung einer Mathe-Kartei
DOWNLOAD-DATEI. PDF mit 100 Arbeitseinheiten DIN A5 auf 72 Seiten DIN A4




Best.-Nr.: DLGM22 EUR 32,40
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Abschnitt: Multiplikation und Division

Päckchen: Preistabellen
16 Karten  
Die Preistabellen-Karten sind für viele Kinder eine Herausforderung, nicht immer ist der Einzelpreis genannt (oder der Preis für 100 g). Wichtig ist, ein Gefühl dafür zu bekommen, was zuerst errechnet werden soll, um einen guten Ausgangspunkt für die weiteren Rechnungen zu erhalten. Erklären Sie den Kindern vorher, dass sie die lila gedruckte Zahl auch lila aufschreiben sollen. Sie hilft bei vielleicht nötiger Fehlersuche und bei der Kontrolle, Verwirrung zu vermeiden und zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", Päckchen "Preistabellen" (16 Karten):

 

 

Päckchen: Säulendiagramme
12 Karten  
Jede Karte in diesem Päckchen enthält ein Säulendiagramm, das die Kinder in ihr Heft übertragen sollen – in die Kästchen. In jedem Diagramm fehlen einige „Säulen“ und/oder Beschriftungen, die von den Kindern anhand des ersten Auftrags ergänzt werden. Der zweite Auftrag beinhaltet, dass das Kind eine eigene Frage zum vorliegenden Diagramm stellt und sie auch beantwortet. Als drittes ist die Meinung des Kindes gefragt – oder seine Erfahrung oder etwas anderes Persönliches, das im Zusammenhang mit dem Diagramm steht. Alle Fragen werden auch aufgeschrieben.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", Päckchen "Säulendiagramme" (12 Karten):

 

 

Päckchen: Uhrzeit-Tabellen
12 Karten  
Grundlage dieser Aufgabe ist eine Tabelle mit vier Spalten, die die Kinder in ihr Heft zeichnen und dann ausfüllen – sie müssen dabei schauen, dass der Platz in jeder Spalte für die sechsstellige Uhrzeitangabe genügt. Dabei können zur besseren Orientierung die Sekunden-Zahlen etwas kleiner geschrieben werden als Stunden und Minuten. Die Tabelle soll natürlich ausgefüllt werden. Dabei wird für jede neue Zeile immer wieder von der obersten Zahl ausgegangen (das minimiert die Fehlermöglichkeiten). Falls Sie die letzte Zeile für zu schwierig halten, malen Sie einfach das --Zeichen davor.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Uhrzeit-Tabellen" (12 Karten):

 

 

Päckchen: Sachaufgaben
16 Karten  
Auch im 4. Schuljahr sind die Sachaufgaben ein schwieriges Thema. Inhaltlich sind sie so gut wie nie aus der Welt der Kinder – wenn sie nicht in der Klasse direkt entwickelt werden (was sehr zu empfehlen ist). Das ist hier natürlich leider nicht anders. Die Aufgabensammlung in diesem Karten-Päckchen besteht aus knappen Sätzen, die Text, Frage und Antwort in einem Satz zusammenfassen. Diesen Satz, ergänzt um die Lösungszahl, schreiben die Kinder (gern auch in Kurzform) auf, nachdem sie die Rechnung(en) ausführlich – das heißt nachvollziebar – notiert haben.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Sachaufgaben" (16 Karten):

 

 

Päckchen: Gewichte-Tabellen
8 Karten  
Diese drei Karten-Päckchen enthalten Tabellen zur Umrechnung der Größen. Wichtig ist, dass die Kinder die Tabelle (mit drei Strichen) sorgfältig ins Heft übertragen, um genug Platz für alle Zahlen und Bezeichnungen zu haben. Es ist sinnvoll, zunächst farbig alle bereits in der Tabelle angegeben Zahlen aufzuschreiben und dann erst die fehlenden Zahlen zu ergänzen. So wird durch die Beispiele schon die Notierung geübt – und bei Unsicherheit ist‘s leichter, nochmals vom Ausgangspunkt auszugehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Gewichte-Tabellen" (8 Karten):

 

 

Päckchen: Längen-Tabellen (cm / m)
8 Karten  
Diese drei Karten-Päckchen enthalten Tabellen zur Umrechnung der Größen. Wichtig ist, dass die Kinder die Tabelle (mit drei Strichen) sorgfältig ins Heft übertragen, um genug Platz für alle Zahlen und Bezeichnungen zu haben. Es ist sinnvoll, zunächst farbig alle bereits in der Tabelle angegeben Zahlen aufzuschreiben und dann erst die fehlenden Zahlen zu ergänzen. So wird durch die Beispiele schon die Notierung geübt – und bei Unsicherheit ist‘s leichter, nochmals vom Ausgangspunkt auszugehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Längen-Tabellen (cm / m)" (8 Karten):

 

 

Päckchen: Längen-Tabellen (m / km)
8 Karten  
Diese drei Karten-Päckchen enthalten Tabellen zur Umrechnung der Größen. Wichtig ist, dass die Kinder die Tabelle (mit drei Strichen) sorgfältig ins Heft übertragen, um genug Platz für alle Zahlen und Bezeichnungen zu haben. Es ist sinnvoll, zunächst farbig alle bereits in der Tabelle angegeben Zahlen aufzuschreiben und dann erst die fehlenden Zahlen zu ergänzen. So wird durch die Beispiele schon die Notierung geübt – und bei Unsicherheit ist‘s leichter, nochmals vom Ausgangspunkt auszugehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Längen-Tabellen (m / km)" (8 Karten):

 

 

Päckchen: Römische Zahlen
20 Karten  
Die Karten aus diesem Karten-Päckchen können Sie während einer Unterrichtseinheit zu den Römischen Zahlen oder für einige Kinder einsetzen, die sich ein wenig Zusatzfutter wünschen. Nr. 1 bis 10 enthalten römische Zahlen, die in arabische umgerechnet werden sollen, ab Nr. 11 ist es umgekehrt. Die Regeln für den Aufbau der Römischen Zahlen sind auf jeder Karte zu finden. Ich empfehle den Kindern, zunächst alle Aufgaben-Zahlen untereinander zu schreiben (gern nach Größe geordnet) und dann die Lösungszahlen daneben zu notieren. Zum Schluss können sie anhand der Lösungszahlen (auf der jeweiligen Karte mal verkehrt herum (auf dem Kopf), mal in Spiegelschrift angegeben), abhaken, was richtig ist. Wer weitere Zahlen findet und „übersetzt“, kann diese auf Kärtchen schreiben (Vorder- und Rückseite) und damit ein Quiz für die Klasse erstellen. Separate Lösungsseiten gibt es zu diesem Päckchen nicht.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Dies und das", 
Päckchen "Römische Zahlen" (20 Karten):

 

Lesen Sie das Vorwort und die Arbeitsempfehlungen der Autorin in unserem kostenlosen Info-PDF!

 

Weitere Informationen: