Verwandte Artikel

Modelle des Regionalen Lernens und der Umwelterziehung in Europa
Christian Salzmann / Wolf Dieter Kohlberg (Hrsg.)
Modelle des Regionalen Lernens und der Umwelterziehung in Europa

EUR 13,30


Schulreform der Aufklärung
Reinhard Stach
Schulreform der Aufklärung

EUR 16,00


Pädque: Ameisenbüchlein
Christian Gotthilf Salzmann
Pädque: Ameisenbüchlein

EUR 12,60


Christian Salzmann (Hrsg.)
Die Sprache der Reformpädagogik als Problem ihrer Reaktualisierung
Dargestellt am Beispiel von Peter Petersen und Adolf Reichwein
554 Seiten, kart.




Best.-Nr.: 110201 EUR 14,30
Alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
 

Beschreibung:
Zusammenfassender Bericht über das gleichnamige wissenschaftliche Symposion vom 16. - 17. November 1984 an der Universität Osnabrück.

Aus dem Vorwort:
"... Der Ertrag der Tagung kann sicher - je nach vorherrschender Fragestellung - unterschiedlich eingeschätzt werden. Für mich liegt der wertvollste und zugleich nachhaltigste Effekt darin, daß von dem Symposion Impulse auf Vertreter der Praxis, z. B. auf Kollegen und Schulleiter der Region Osnabrück, ausgegangen sind, die inzwischen zu sehr konkreten Versuchen geführt haben, die Schulpraxis unter Aufnahme von Anregungen der Reformpädagogik im Sinne eines polar strukturierten und dialektisch argumentierenden schulpädagogischen Gesamtkonzepts gleichsam von unten bzw. von innen her mit neuem Geist zu erfüllen...."
- Prof. Dr. Christian Salzmann

Inhalt:
- Vorwort
- Begrüßung der Teilnehmer des Symposions
- Christian Salzmann: Kurze Einführung in Thema und Problemstellung des Symposions
- Rudolf Lassahn: Zur historischen Einordnung der Reformpädagogik
- Karl Helmer: Der Topos des Führens zur Zeit der Reformpädagogik
- Theo Dietrich: Zur Vorgeschichte des Jena-Plans - nationale und internationale Einflüsse
- Arno Warzel: "Gemeinschaft", "Gesellschaft", "Volk", "Leben" und "Erziehung" in den Schriften Peter Petersens vor während und nach der Zeit des Nationalsozialismus - ein Beispiel für Sprache und Begrifflichkeit des Reformpädagogik
- Walther Dieckmann: Der Zusammenhang von Sprache und Ideologie unter Berücksichtigung der Sprache des Nationalsozialismus
- Wilfried Huber: Die Perversion reformpädagogischer Begriffe im Nationalsozialismus unter Berücksichtigung der Sprache von Adolf Reichwein
- Kurt Aurin: Die Reformpädagogik als Wegbereiter des Nazismus - oder ideologische Ausnutzung der pädagogischen Bewegung durch die Nazis
- Huub van der Zanden: Zur Frage der Reaktualisierung des Jena-Plans von Peter Petersen in den Niederlanden - zur neuen Übersetzung der "Führungslehre" Petersens ins Niederländische
- Christian Salzmann: Zum Problem der Begriffsdidaktik. Versuch einer Synthese von geschichtlicher und systematischer Betrachtungsweise bei der Reaktualisierung der Reformpädagogik
- Anhang