Verwandte Artikel

FONT color=#0080ffGesamtkapitel Verben/FONT (alle Abschnitte)
Ruth Gerecke, Pia Hölzel, Gisela Peters
Gesamtkapitel "Verben" (alle Abschnitte)

EUR 42,00


Ruth Gerecke
"Zählen" (Abschnitt aus Kapitel 1. Schuljahr / ZR bis 20, mit Lösungen)
Vorlagen zur Erstellung einer Mathe-Kartei
DOWNLOAD-DATEI. PDF mit 52 Arbeitseinheiten DIN A5 auf 37 Seiten DIN A4




Best.-Nr.: DLGM05 EUR 16,68
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Abschnitt: Zählen

Päckchen Zähl mal
20 Karten (zzgl. Lösungen)
Ganz am Anfang der Arbeit im Mathematik-Unterricht und dann auch der Arbeit im Heft zählen die Kinder und notieren, was sie gezählt haben. Die Aufgabe „Zähle etwas und notiere es in deinem Heft!“ steht für jeden Tag auf dem Wochenplan. Und die meisten Kinder zählen mit Begeisterung, was sie finden, zunächst in der Schule und gemeinsam, dann auch am Nachmittag: Gabeln in der Schublade, Stifte im Becher auf dem Schreibtisch der Erzieherin, Unterhemden im Schrank, Gurkenscheiben in der Brotdose – oder Dinosaurier-Eier in dem Buch, das sie gerade interessiert, oder die auf dem Schulweg gefundenen Kastanien. Und sie mühen sich, das erkennbar im Heft zu notieren, egal ob das Heft schon Kästchen hat oder unliniert ist. Diese Ü-Karten sind eigentlich als Notlösung für Kinder gedacht, die keine Idee (und keine Hilfe dabei) haben, zu Hause oder im Hort etwas zu zählen. Sie bekommen als Vorschlag und Hilfestellung diese Karten. Oft malen die Kinder das Bild auch ganz anders und / oder malen etwas dazu, das sie dann zählen. Das ist natürlich auch völlig in Ordnung.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Zählen", Päckchen "Zähl mal!" (20 Karten zzgl. Lösungen):

 

Päckchen: Zähle weiter
20 Karten
Diese Karten sind die ersten, die schon eine gewisse „Ordnung“ im Heft anstreben. Die Kinder achten auf etwas Abstand zur oberen Aufgabe und zum linken Rand. Sie fügen die fehlenden Zahlen in die Zahlenreihe ein und zählen weiter – vorwärts oder rückwärts. Mindestens fünf Zahlen sollen die Kinder schreiben, am besten sollen sie so viel schreiben, bis sie am Rand der Seite angekommen sind. In den Lösungen sind, wo immer möglich, jeweils fünf Zahlen angegeben, auch wenn es über die 20 hinausgeht, weil viele Kinder das mögen. Zu diesem Päckchen gibt es zwei unterschiedliche Hilfekarten als „Weiterzählhilfe“: unsortiert als Zahlenkette oder sortiert in Tabellenform. Wenn Hilfe zum Weiterzählen benötigt wird, wählen Sie aus, welche Form für Ihre Kinder am geeignetsten scheint. Sie können sie entweder als Rückseiten der „Zähle weiter“-Karten oder als generelle Zählhilfe – wo nötig – verwenden.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Zählen", Päckchen "Zähle weiter!" (20 Karten zzgl. Hilfekarten und Lösungen):

 

Päckchen: Geld im Geldbeutel
12 Karten  
Das Zählen von Geld macht den Kindern Freude, oft addieren sie schon ganz unbewusst. Andere zählen, wenn sie ein Zwei-Cent-Stück zu schon vorhandenen vier Cent rechnen: fünf, sechs. So beinhalten diese Karten für mache Kinder eine Zählaufgabe, für andere Addition. Beim ersten Mal schimpfen die Kinder: Ich kann kein Portemonnaie malen, ganz sicher nicht! Sie sind dann beruhigt, dass es auch ein Kreis sein darf oder ein Viereck mit abgerundeten Ecken …

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Zählen", Päckchen "Geld im Geldbeutel" (12 Karten zzgl. Lösungen):

 

Lesen Sie das Vorwort und die Arbeitsempfehlungen der Autorin in unserem kostenlosen Info-PDF!

 

Weitere Informationen: