Verwandte Artikel

FONT color=#008000Gesamtkapitel 3. Schuljahr/FONT (alle Abschnitte, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
Gesamtkapitel "3. Schuljahr" (alle Abschnitte, mit Lösungen)

EUR 125,00


FONT color=#008000Zahlenraumerweiterung bis 1000/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Zahlenraumerweiterung bis 1000" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 25,65


FONT color=#008000Multiplikation und Division/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Multiplikation und Division" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 33,30


FONT color=#008000Dies und das (gemischte Aufgaben)/FONT (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Ruth Gerecke
"Dies und das (gemischte Aufgaben)" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)

EUR 30,60


NEU
Ruth Gerecke
"Addition und Subtraktion" (Abschnitt aus Kapitel 3. Schuljahr / ZR bis 1000, mit Lösungen)
Vorlagen zur Erstellung einer Mathe-Kartei
DOWNLOAD-DATEI. PDF mit 106 Arbeitseinheiten DIN A5 auf 83 Seiten DIN A4




Best.-Nr.: DLGM15 EUR 37,35
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Abschnitt: Addition und Subtraktion

Päckchen: Rechne Schritt für Schritt
16 Karten  
Nachdem die Kinder sich die Addition und auch die Subtraktion mit großen Zahlen zunächst gemeinsam und immer wieder mit Material anschaulich gemacht haben, können sie mit diesen Karten das halbschriftliche Addieren und Subtrahieren üben, zunächst ohne Zehner- bzw. Hunderterübergang. Ab Karte 9 sind Aufgaben mit Zehner- und Hunderterübergang zu rechnen, deshalb sind sie mit einem Sternchen markiert.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Rechne Schritt für Schritt" (16 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

 

Päckchen: Hüpfe!
10 Karten  
Die Phase des halbschriftlichen Rechnens ist bei Addition und Subtraktion kurz, der Übergang zum schriftlichen Rechnen geht schnell. Hüpfe-Aufgaben mit ihrer eingebauten Selbstkontrolle sind den Kindern aus dem zweiten Schuljahr gut bekannt. Die Aufgaben für diese Karten haben die Kinder meiner Klasse zusammengestellt; das tun wir hin und wieder, wenn – besonders, aber nicht nur – die Fitten Lust haben, etwas für die Klasse zu tun. Die Karten enthalten Plus-Aufgaben, die schriftlich untereinander addiert werden. Um für das Weiterrechnen die großen Zahlen zu verkleinern, sind dazwischen sehr einfache Minus-Aufgaben eingefügt.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Hüpfe!" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Addition-Tabelle
16 Karten  
Jedes meiner Kinder hat einen Null-bis-neun-Würfel und kann sich Übungsaufgaben aller Art jederzeit selbst würfeln, allein oder mit einem anderen Kind (mit dem es sich dann zum Vergleichen und Nachrechnen trifft). Für diejenigen, die lieber vorgegebene Aufgaben bearbeiten, gibt es hier Übungsfutter. Die beiden Kartenpäckchen sind gleich aufgebaut und erklären sich den Kindern fast von selbst – jede Additionskarte enthält eine Aufgabe, die 1000 übersteigt, jede Subtraktionskarte eine Aufgabe, die nicht (ohne Minuszahl) lösbar ist. Ab Karte Nr. 13* wird mit Kommazahlen gerechnet – es sind etwas weniger Aufgaben, es ist aber natürlich auch etwas schwieriger. Die Kinder rechnen, wie es ihnen sinnvoll erscheint, einige Aufgaben können sicher im Kopf gerechnet werden – die Tabelle wird nicht abgezeichnet. Die unterste Aufgabenzeile ist bei beiden Kartenpäckchen mit dem Freiwillig-Zeichen versehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Addition-Tabelle!" (16 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Subtraktion-Tabelle
16 Karten  
Jedes meiner Kinder hat einen Null-bis-neun-Würfel und kann sich Übungsaufgaben aller Art jederzeit selbst würfeln, allein oder mit einem anderen Kind (mit dem es sich dann zum Vergleichen und Nachrechnen trifft). Für diejenigen, die lieber vorgegebene Aufgaben bearbeiten, gibt es hier Übungsfutter. Die beiden Kartenpäckchen sind gleich aufgebaut und erklären sich den Kindern fast von selbst – jede Additionskarte enthält eine Aufgabe, die 1000 übersteigt, jede Subtraktionskarte eine Aufgabe, die nicht (ohne Minuszahl) lösbar ist. Ab Karte Nr. 13* wird mit Kommazahlen gerechnet – es sind etwas weniger Aufgaben, es ist aber natürlich auch etwas schwieriger. Die Kinder rechnen, wie es ihnen sinnvoll erscheint, einige Aufgaben können sicher im Kopf gerechnet werden – die Tabelle wird nicht abgezeichnet. Die unterste Aufgabenzeile ist bei beiden Kartenpäckchen mit dem Freiwillig-Zeichen versehen.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Subtraktion-Tabelle" (16 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Schöne Päckchen
10 Karten  
Bei den Aufgaben auf diesen Karten verändern sich von Aufgabe zu Aufgabe in beiden Zahlen entweder die Einerzahl oder die Zehnerzahl, auch mal die Hunderterzahl. Ein kleiner Pfeil zeigt den Kindern, wo sie die nächste Zahl finden. Sie sollen jeweils sechs Aufgaben rechnen, gern mehr – was natürlich nur bei den Additionsaufgaben ewig geht. Die Fitten machen das ganz gern, weil sie dann mal über die 1000 hinaus rechnen können.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Schöne Päckchen" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Was fehlt? plus
14 Karten  
Diese Karten enthalten den Auftrag, schriftliche Additions- bzw. Subtraktionsaufgaben zu rekonstruieren. Diese Aufgaben sind für einige Kinder eine Herausforderung, besonders die Subtraktionsaufgaben. Zur Einführung oder für Kinder, die in diesem Aufgabenbereich Schwierigkeiten haben, kann es sinnvoll sein, die Karten auf A 4 vergrößert zu kopieren und zu laminieren. Durch die Arbeit auf den Folienkarten (mit wasserlöslichem Folienstift) ersparen sich die Kinder zunächst das schwierige Abschreiben „mit den Löchern". Die Karten ab Nr. 11 enthalten ein Sternchen, weil die Aufgaben etwas umfangreicher und dadurch etwas schwieriger sind.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Was fehlt? plus" (14 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Was fehlt? minus
14 Karten  
Diese Karten enthalten den Auftrag, schriftliche Additions- bzw. Subtraktionsaufgaben zu rekonstruieren. Diese Aufgaben sind für einige Kinder eine Herausforderung, besonders die Subtraktionsaufgaben. Zur Einführung oder für Kinder, die in diesem Aufgabenbereich Schwierigkeiten haben, kann es sinnvoll sein, die Karten auf A 4 vergrößert zu kopieren und zu laminieren. Durch die Arbeit auf den Folienkarten (mit wasserlöslichem Folienstift) ersparen sich die Kinder zunächst das schwierige Abschreiben „mit den Löchern". Die Karten ab Nr. 11 enthalten ein Sternchen, weil die Aufgaben etwas umfangreicher und dadurch etwas schwieriger sind.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Was fehlt? minus" (14 Karten zzgl. Lösungen):

 

 

Päckchen: Hüpfe hinauf und hinunter
10 Karten  
Zum Schluss dieses Abschnitts hier noch Hüpfe-Karten mit Additions- und Subtraktionsaufgaben.

Verkleinerte Abbildung einer Karte des Abschnitts "Addition und Subtraktion", Päckchen "Hüpfe hinauf und hinunter" (10 Karten zzgl. Lösungen):

 

Lesen Sie das Vorwort und die Arbeitsempfehlungen der Autorin in unserem kostenlosen Info-PDF!

 

Weitere Informationen: