Verwandte Artikel

Wortschatzaufbau - Lauttraining - Satzbildung
Beate Leßmann
Wortschatzaufbau - Lauttraining - Satzbildung

EUR 29,00


Rechtschreibbox II - FONT color=#ff0000Digitalausgabe/FONT
Beate Leßmann
Rechtschreibbox II - Digitalausgabe


Rechtschreibbox III - FONT color=#ff0000Digitalausgabe/FONT
Beate Leßmann
Rechtschreibbox III - Digitalausgabe


Sekundarstufenbox 1 - FONT color=#ff0000Digitalausgabe/FONT
Beate Leßmann
Sekundarstufenbox 1 - Digitalausgabe


NEU
Beate Leßmann
Rechtschreibbox I - Digitalausgabe
Rechtschreibbox für die Grundschule, Teil I DOWNLOAD-DATEI.
ZIP-Datei mit "Hilfen u. Tipps" (PDF: 55 S. DIN A5), "Gliederung" (PDF: 4 S. DIN A4), "Beobachtungsbogen (PDF: 1 S. DIN A4), Ordner "Aufgaben-Dateien" (116 teils digital ausfüllbare PDF-Dateien DIN A5), Ordner "Kontrolle" (116 PDF-Dateien DIN A5




EINZELLIZENZ (gültig für die persönliche Verwendung im privaten, schulischen oder therapeutischen Gebrauch)

Best.-Nr.: DLGB01-E
EUR 270,00
 
SCHULLIZENZ (gültig für alle Lehrer/innen und deren Schüler/innen eines Standortes der Schule/der Institution)

Best.-Nr.: DLGB01-S
EUR 750,00
 
Best.-Nr.: DLGB01
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Rechtschreibbox I für die Grundschule - digitalisierte Ausgabe für iPad, Android-Tablets, Desktop-Rechner….

WEITERGEHENDE LIZENZEN als die aufgeführten auf Anfrage!

Hinweis zur digitalen Ausgabe:
Zuerst müssen Sie den erworbenen ZIP-Ordner entpacken. Speichern Sie die originalen Dateien an einem sicheren Ort. Die für die Schüler/innen ausgewählten Aufgaben- und Kontroll-Dateien (getrennte Dateien) lassen sich zum Beispiel an eine E-Mail anhängen und verschicken. Sowohl Sie als auch Ihre Schüler/innen benötigen zum Öffnen und Bearbeiten lediglichen einen klassischen PDF-Reader. Wir empfehlen den AcrobatReader von Adobe (Standard-Version ist kostenlos). Die Bearbeitung der Übungen erfolgt durch Ausfüllen der enthaltenen grauen Formularfelder oder mit Hilfe der im Reader enthaltenen „Kommentieren“-Werkzeuge.
Auf einem iPad ist unter „Dateien“ eine Bearbeitung auch ohne Reader-Programm möglich.

Der Inhalt wurde leicht überarbeitet, entspricht ansonsten aber der analogen Rechtschreibbox I (mit Karteikarten).
Rechtschreibboxen und verbindlicher Grundwortschatz: Viele Bundesländer haben ja inzwischen wieder einen festen Grundwortschatz eingeführt. In der Handreichung wird darauf hingewiesen, dass die Kinder an Wörtern zu ihren individuellen Fehlertypen üben sollen. Dafür muss das Wortmaterial dann passend zusammengestellt werden. Die Rechtschreibboxen bieten genau das an, denn auf jeder Karte ist Wortmaterial zu einem bestimmten Rechtschreibproblem zusammengestellt. Die Kinder üben, indem sie z.B. Wörter nach Mustern ordnen, Analogien bilden, Strategien und Regelungen anwenden und auch, indem sie das so strukturierte und ggf. markierte Wortmaterial "intelligent" abschreiben (Handreichung NRW), die Schreibweisen anhand der Selbstkontrolle überprüfen - und sich schließlich gegenseitig erklären, was sie anhand einer Übung gelernt haben. Insofern ist die Arbeit mit den Rechtschreibboxen nicht nur eine Unterstützung der Wortschatzarbeit, sondern sogar ihre Vertiefung, denn so sind die Übungen passgenau auf die individuellen Lernvoraussetzungen abgestimmt.

Themen:
- Hörübungen (Einzellaute und Lautkombinationen)
- Buchstaben- und Wortarbeit zu Buchstabenkombinationen mit besonderen Schwierigkeiten
- Umgang mit Wortbausteinen (Vor- und Endsilben)

Zur analogen Box I mit Karteikarten:
Box I (Kartensatz / im Kasten)

Kostenlose Muster-Aufgaben und -Kontrollen der digitalen Ausgaben