Verwandte Artikel

Dialogischer Deutschunterricht mit Schulanfängern
Regula Ruf-Bräker
Dialogischer Deutschunterricht mit Schulanfängern

EUR 9,77


Ein Erlebnis in einem Brief erzählen
Urs Ruf & Regula Ruf-Bräker
Ein Erlebnis in einem Brief erzählen

EUR 14,88


Was ist Freundschaft?
Regula Ruf-Bräker & Urs Ruf
Was ist Freundschaft?

EUR 18,14


Der Satz der Woche, Teil 1
Urs Ruf & Regula Ruf-Bräker
Der Satz der Woche, Teil 1

EUR 8,37


NEU
Regula Ruf-Bräker
Mit Schulanfängern ein Reisetagebuch führen

Spuren aus dem zweiten Quartal. Fortsetzung des Bausteins "Dialogischer Deutschunterricht mit Schulanfängern" 1. Schuljahr


DOWNLOAD-DATEI. PDF mit 43 Seiten DIN A4


Mengenpreise:
ab 3 Stk.:    je EUR 18,00
ab 5 Stk.:    je EUR 17,00


Best.-Nr.: DL0018 EUR 19,53
Alle Preise inkl. MwSt.
 

Beschreibung:

Aus der Reihe: Urs Ruf & Regula Ruf-Bräker (Hrsg.): Dialogisches Lernen motiviert

Mit Schulanfängern ein Reisetagebuch führen:

Die Spuren der Schulanfänger im Reisetagebuch werden immer selbstbewusster und aufschlussreicher. Das zeigen die Einträge in den Monaten Oktober und November. Die Kinder begegnen mehreren Gedichten, die sie durch den Herbst begleiten, und beschäftigen sich dabei auf verschiedene Weise mit ihnen: Sie schreiben passende Wörter oder Sätze dazu, malen Bilder, suchen Wörter, die sie schon lesen können und erleben Klang und Rhythmus der Sprache.

Sie machen auch Erfahrungen mit Offenen Aufträgen in der Mathematik und erleben, wie eng Sprache und Mathematik miteinander verknüpft sind. Im Zusammenhang mit dem Vorlesebuch werden auch Bezüge zur Grammatik hergestellt. Die Kinder werden sensibilisiert für die strukturellen Merkmale von Satzanfang und Satzende. Dazwischen erforschen die Kinder mit Offenen Aufträgen weiterhin die Welt der Buchstaben und können immer selbstständiger ihre Spuren im Reisetagebuch dokumentieren.

Der Baustein Mit Schulanfängern ein Reisetagebuch führen ist die Fortsetzung des Bausteins Dialogischer Deutschunterricht mit Schulanfängern.  

Abbildungen aus der PDF-Datei:

Zurück zur Übersicht der Reihe "Dialogisches lernen motiviert".